Der MedienCampus auf den Medientagen München 2017

Talks im Boxring, Aktionen, Workshops und vieles mehr!

Mind VS Machine – Which one wins?

Let’s Get Ready to Rumble!

Vom 24. bis 26. Oktober heißt es für Schüler, Studenten und Absolventen aus ganz Bayern: Box Dich in die Medien! Der MedienCampus auf den Medientagen München bietet spannende Fights, Talks und Panels zur Medienzukunft auf der Boxring- Bühne, viele interessante Workshops und eine große interaktive Aktionsarea. Am 24. und 25. Oktober ist das Programm auf Studenten und Absolventen zugeschnitten, am 26. Oktober ist Schüler-Medien-Tag.

Auf der Boxring-Bühne heißt es: Fight! Unter anderem mit Journalist VS. Roboter und Influencer VS. Blogger. In verschiedenen Panels wird zudem über Deine Medienzukunft und neueste Innovationen diskutiert! Mit dabei sind Experten aus verschiedensten Medienbranchen u.a. BR, SZ, RTL II und Dozenten von Hochschulen und Universitäten aus ganz Bayern.

In unserem Workshop-Bereich kannst Du Deine Medien-Skills weiter ausbauen. Zur Wahl stehen viele spannende Workshops zu vielfältigen Medienbereichen (Journalismus, Social Media, Design, Gaming, App-Programmierung, PR &Werbung, Virtual Reality, Medieninnovationen, und vieles mehr).

SPECIAL am Donnerstag, 26.10.2017: Radio statt Schule – Der BLM-Schulradiotag mit Workshops mit erfahrenen Praktikern, Bewerbungscheck und spannenden Talks zu aktuellen Medienthemen im Boxring.

Aktionen auf dem MedienCampus

Insta & Co.: Wie Du in Social Media erfolgreich wirst

Ein “Gefällt mir” hier, ein Tweet dort und ein Selfie von unterwegs: Soziale Medien beherrschen unseren Alltag und helfen Dir bei Deinem Weg in die Medienbranche. Wir zeigen Dir, wie Du das perfekte Instagram-Foto schießt und fiktionale Geschichten auf Snapchat erfolgreich erzählst. iam.serafina berichtet aus ihrem Alltag als Snapchat-Queen einer geskripteten Soap und YouTuber verraten ihr Erfolgsgeheimnis.

VACATE the Room: Spielen mit der HTC Vive

Aus dem Gefängnis ausbrechen oder eine Bombe entschärfen – Escape-Games boomen in Großstädten wie München. Neu ist, dass man diese Exit-the-Room-Spiele nicht nur als Gruppe real eingesperrt in den Kellern Schwabings spielen kann, sondern auch virtuell. Auf den Medientagen kannst Du mit der HTC Vive Rätsel lösen und Schlüssel suchen, um den Weg nach draußen zu finden. Und das kostenfrei statt für ein paar hundert Euro.

Virtual Reality: Bau Dir Deine eigene Welt!

Jeder hat inzwischen eine dieser VR-Brillen auf der Nase gehabt. Wir zeigen Dir, welche Trends das Jahr 2018 bringt. Du kannst auf der Medienmesse die verschiedensten Gadgets ausprobieren, mit Experten diskutieren und Anwendungen testen. Wir erzählen Dir im VR-Think-Tank, was die Branche braucht. Und wem die bisherigen VR-Apps allesamt noch nicht gefallen, der kann sich unter Anleitung seine eigene virtuelle Welt in unserem Workshop bauen.

Frag den Fußball-Profi!

Wie lockt man aus einem Spitzensportler Spannendes heraus? Und wie geht man mit Zeitdruck oder Eitelkeiten um? Tipps aus der Praxis und die einmalige Chance für die Übung am lebenden Beispiel mit einer bekannten Fußball-Persönlichkeit bekommst du im Sportjournalismus-Workshop.

Mucbook Area mit verschiedenen workshops

Mucbook ist ein München-Blog über die abseitigen und unpopulären, subkulturellen und hintergründigen Themen Münchens. Auf dem Mucbook Aktionsstand gibt es laufend verschiedene Workshops. Mehr hier.

Was unsere Daten alles über uns verraten

Das Netz weiß alles. Und es weiß selbst Dinge, die wir nicht einmal wissen, dass sie noch über uns gespeichert und abrufbar sind. Wie Du Deine Daten schützen kannst, verraten Dir Medienprofis. Passende Workshops bietet der PresseClub München. Neugierig? Mehr hier.

ifp-special: Wer wie was? Ein Speeddating mit Journalisten

Beim Speeddating lernt ihr sechs Journalisten aus verschiedenen Medien kennen, die ihren Beruf lieben und Euch erzählen, warum sie ihn lieben und wie man in dieser Branche Fuß fasst. Ihr habt jeweils 13 Minuten Zeit, um Eure Fragen zu stellen, dann geht’s weiter zum nächsten Gesprächspartner. Mehr hier.

Das Auto als Medienzentrum der Zukunft

Die Windschutzscheibe als Bildschirm, Surround-Sound wie im Kino, Navigation per Blick: In unserem Workshop kannst Du das selbstfahrende Auto der Zukunft mitgestalten.

Angel Dir Deinen Traumjob

Du hast das letzte Mal auf dem Jahrmarkt Entchen geangelt? Dann hast Du jetzt wieder die Chance! Lerne mehr über die verschiedenen Berufsbilder sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Medienbereich und sahne nebenbei noch ein Stipendium ab.

Kreativ, frech und witzig: T-Shirt-Contest und 3D-Druck

Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt? Designe Dein eigenes T-Shirt mit coolen Sprüchen und kreiere Werke aus dem 3D-Drucker.

Deine Karriere startet auf den Medientagen

RTL, ProSieben, Bertelsmann, Bayerischer Rundfunk & Co.: Triff auf der Medienmesse die Personaler persönlich und bewirb Dich für ein Praktikum oder als Werkstudent. In der Recruiting-Area werden außerdem Jobs für die Zeit nach dem Studienabschluss vergeben: Hier kannst Du direkt mit den Entscheidern sprechen, statt Bewerbungen an info@-Adressen schicken zu müssen. Außerdem kannst Du Bewerbungsfotos machen und Deine Bewerbungsunterlagen checken lassen.

Tipps für das erste Mal vor der Kamera

Du träumst von einer Karriere als Fernsehmoderatorin oder als Nachrichtensprecher? Dann bist Du bei den Aktionsständen des Bayerischen Rundfunks und von afk tv genau richtig: Du erhältst vor der Greenscreen des BR und der Casting-Box von afk Moderationstraining von Profis. Und mit etwas Glück wirst Du schon auf den Medientagen als neuer Joko oder Klaas entdeckt.

Was war bisher dein größter Fight ?

 

"Mein größter Fight war und ist es, die Grenzen im Kopf vieler Entscheiderinnen und Entscheider einzureißen, ihnen und ihrem Team die Angst vor Veränderung zu nehmen und Lust auf Neues zu machen."

Daniel Zoll

"Die Welt jeden Tag ein wenig offener für Innovationen und Wandel zu machen."

Alexander Pinker

"Unter Fernsehleuten gibt es den Spruch „Bist du noch so fleißig, es wird doch nur 1:30!“. Die Herausforderung besteht also darin, möglichst viele Informationen in möglichst kurzer Zeit zu übermitteln."

Anne-Lena Schug

"Meine Zeit effizient zu nutzen und mir trotzdem Freiräume zu nehmen, um Dinge zu hinterfragen und mich mit komplexen Problematiken tiefgehend auseinander zu setzen."

Carolin Desirée Töpfer

"Mein bisher größter Fight? Als rheinische Frohnatur mit der Berliner Schnauze klarzukommen. :-)"

Tamara Lux

"Das Installieren von einem HP-Drucker!"

Ariane Alter

"Die Fluten der Meere. Mein Surfbrett und Ich. Immer und immer wieder bis das Adrenalin durch die Adern schießt und die Kraft nachlässt."

Joana-Marie Stolz

"Mehr Medien heißt mehr machen - aber auch mehr Möglichkeiten!"

Fritz Schumann

"Franz Beckenbauer nach einer denkbar schlechten Golfrunde ein Interview abzuluchsen. "

Jonas Schützeneder

"Entwicklungsreisen in VR sind Kolumbusfahrten."

Prof. Dr. Lisa Gotto

"Der größte Fight ist Klischees und Vorurteile über Gamer aus den Köpfen zu bekommen. Wir sind alle Gamer! "

Stefan Kreutzer

"Scheinbar unbesiegbar war das "Allsehende Auge" und seine ferngesteuerten Roboter im HTC Vive VR-Shooter "The Grid - Rogue AI", entwickelt im Studiengang "Games Engineering" an der TU München. "

Dr.-Ing. Wolfgang Höhl

"Meinen größten Fight hatte ich 2009 bei "Popstars". Am Ende habe ich ihn gewonnen!"

Vanessa Meisinger

"Wenn in einer immer komplexer werdenden Welt Argumente immer weniger zählen, dann braucht man geeignete Bilder, um Standpunkte zu ändern."

Prof. Thomas Knieper

Artikel von den Medientagen

Jetzt sind Studierende gefragt!

Wir gehen die Programmplanung des MedienCampus-Areals auf den Medientagen München dieses Jahr komplett anders an und führen nach dem Design Thinking Ansatz Interviews mit Studierenden aus bayerischen Hochschulen und Universitäten.

MedienCampus sucht Messe-Mitarbeiter

Wir suchen für verschiedene Bereiche (Info-Counter, Gäste-Empfang, Lounge- und Bühnenbetreuung) Mitarbeiter für die Organisation und Durchführung unseres Messebereichs auf den MEDIENTAGEN MÜNCHEN 2017 in der Halle B0.

boxring-programm dienstag, 24.10.2017

Uhrzeit Programmpunkt
10:00 - 10:30 Welcome&Music
Sven Goblirsch, ProSiebenSat.1
10:30 - 11:00 Kontaktsport Social Media: Was Du 2018 anders machen musst
Daniel Zoll
Digital Content Creative, Redaktionsleiter JAM FM
11:00 - 11:15 Let’s Get Ready to Rumble: Journalistin VS. Roboter
Kathrin Konyen, Journalistin
Saim Alkan, AX Semantics
11:15 - 11:45 Bots VS. Brain: Wer regiert die Zukunft?
Kathrin Konyen, Journalistin
Saim Alkan, AX Semantics

Mod.: Prof. Dr. Roland Frank, Mediadesign Hochschule München

11:45 - 12:10 Gamification und Branded Games: Damit kommt Werbung an
Stefan Kreutzer, Business Development Manager, remote control
12:10 - 13:00 Schmutzige Wäsche - die Satire-WG
Comedy-Duo Beier&Hang
13:00 - 13:15 Virtual Reality: Praktiken und Potentiale
Prof. Dr. Lisa Gotto, Cologne Game Lab
13:15 - 14:00 VR Think Tank: Was sucht die Branche?
Erster Deutscher Fachverband für Virtual Reality
14:00 - 14:30 iam.serafina: Fiktionale Geschichten erfolgreich auf Snapchat erzählen
August Pflugfelder, Redaktion PULS
Franca Bolengo,"Serafina"
Franziska Gruber, Produktion PULS

Mod.: Sven Goblirsch, ProSiebenSat.1

14:30 - 15:00 Vom Fotojournalismus zum multimedialen Erzählen
Fritz Schumann, Visual Journalist
15:00 - 15:30 Von A(vataren) bis Z(ero Latenz): Neue Trends der Mensch-Computer-Interaktion
Prof. Dr. Marc Erich Latoschik, Universität Würzburg
15:30 - 16:00 Mehr Transparenz & Nähe: Facebook Live bei den RTL II News
Tamara Lux, Teamleiterin Digitale Kanäle und Stellvertretende Leiterin RTL II-Nachrichtenredaktion
16:00 - 16:30 360° Sound – wie Surround, nur krasser!
Martin Rieger, Tonmeister für 360° / Virtual Reality Produktionen
16:30 - 17:30 Creative Leadership - die neue Art zu Managen
Michael Beck, Studiendekan Design and Innovation Management, amd München
Jan Oliver Schwarz, Professor für General Management, amd München
17:30 - 18:00 Intim & authentisch: Warum sich Podcasts besonders für sexy Themen eignen
Isabel, Oh, Baby! Der Podcast
Jakob, Beste Freundinnen

Mod.: Sven Goblirsch, ProSiebenSat.1

workshop-programm dienstag, 24.10.2017

Uhrzeit Programmpunkt
10:30-11:00 So machen erfolgreiche Instagramer Geld mit ihren Fotos
Carolin Unrath, LMU München
11:00-11.30 Why Chat-Bots?
Korbinian Riedl, LMU München
11:30-12:00 Digital Storytelling: Wie man Geschichten macht, die berühren
Fritz Schumann, Visual Journalist
12:00-12:30 App-Programmierung: So einfach ist es!
André Hoffendahl, Geschäftsführer applaunch.io
12:30-13:00 Schluss mit Langeweile! So wird die Autofahrt in Zukunft medial erlebbar
Julian Preissing, LMU München
13:00-13:30 Verjüngungskur Video: So entstehen neue Formate
Lukas Winkel, Hochschule Ansbach
Valentina Maglieri, Hochschule Ansbach
13:30-14:00 Grundrechte & das Web: Brauchen wir eine #Digitalcharta?
Susanna Wolf, FAU Erlangen-Nürnberg
14:00-15:00 Sei Programmchef & sag uns, was Du im öffentlich-rechtlichen Programm haben willst
Nadine Ulrich, Teamchefin Radio PULS
Kathrin Buchner, Teamchefin Online PULS
15:00-15:30 Video-Storytelling: So animierst Du Deine Geschichte
Belá Kluge, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
15:30-18:00 UBX Jam: Schluss mit Werbung, die nervt!
Aline-Florence Buttkereit, Business Development, Virtual Identity AG
Philippe Wyssen, Head of Business Development, Virtual Identity AG
Maria Lienhard, Human Resources, Virtual Identity AG

boxring-programm mittwoch, 25.10.2017

Uhrzeit Programmpunkt
10:00 - 10:30 Hello & Welcome
Sven Goblirsch, ProSiebenSat.1
10:30 - 11:00 Eine Anleitung zum Scheitern auf Social Media von und mit Ariane Alter (Kennste nich, wa? Eben!)
Ariane Alter, Moderatorin PULS
11:00 - 11:30 Innovation Profiling: Tatort Zukunft
Alexander Pinker, Innovations- und Marketingberater
11:30-12:00 Warum App-Entwicklung nicht nur was für Nerds ist
André Hoffendahl, Geschäftsführer applaunch.io
Verena Schlott, Gamification Festival App
Sandra Obermeier, Gamification Festival App
Sebastian Mark, BR

Mod.: Sven Goblirsch, ProSiebenSat.1

12:00-12:30 Design-Sprint: Am Anfang war das Problem und das ist erst mal gut so
Simone Engelhardt, BR

Mod.: Sven Goblirsch, ProSiebenSat.1

12:30-13:30 The Art of Boxing: FAUSTKÄMPFER aus dem BOXWERK
13:30-14:00 Die Nische lebt! Wie sich Magazine heute behaupten
Inge Kutter, Chefredakteurin Zeit LEO
14:00-14:30 Let's Get Ready to Rumble:
Influencer VS. Blogger
14:30-15:30 Influenzer: Virus oder heißer Scheiß?
Yashar Azad, Konzernsprecher
Finanz- & Wirtschaftsthemen, Siemens
Felix Hummel, BuzzBird
Ibrahim Evsan, Connected Leadership
Johannes Schmidbauer, Head of Corporate Channel Management, Studio 71
Sabine Resch, amd München

Mod.: Thomas Richter

15:30-16:00 GIF it to me: Wie der BR mit GIFs Reichweite macht
Thomas Mehringer, giphy.com, BR
16:00-17:00 Mobile Working: Welche Apps und Tools Du für unterwegs wirklich brauchst
Carola Grimminger, Gründerin Fokus K, Frank Miller, Managing Director Straight gmbH
Carolin Desirée Töpfer, selbstständige Cyber-Security-Spezialistin
Andreas Essing, Vorstand IF-blueprint AG
Clarence Dadson, Inhaber Design4real
Andreas Keck, Kulturagent und Vizepräsident Isarnetz

Mod.: Niclas Keck

17:00-18:00 Das nächste große Ding im Journalismus? Ratlosigkeit! Ein Plädoyer für mehr Schulterzucken
Dirk von Gehlen, Journalist, Süddeutsche Zeitung

workshop-programm mittwoch, 25.10.2017

Uhrzeit Programmpunkt
10:30-11:00 Bau Dir Deine eigene Realität in der virtuellen Welt
Dr.-Ing. Wolfgang Höhl, Hochschule Augsburg

11:00-11.30 Inspiration Session: Culture Hacking: Das neue Coding von Kultur
Joana-Marie Stolz, Head of Cultural Strategy, Serviceplan
11:30-12:30 Innovationsmanagement: Von der Idee zum Geschäftsmodell
Alexander Pinker, Innovations- und Marketingberater
13:30-14:30 Mal kurz was Sinnvolles machen - Design Thinking in 1h
Simone Engelhardt, BR
Franziska Baur, BR

14:30-15:30 Frag den Star! Eine Interview-Übung mit Fußballprofi Stephan Hain
Jonas Schützeneder, KU Eichstätt-Ingolstadt

15:30-16:30 It’s a match! Wie Text und Zielgruppe zusammenfinden
Inge Kutter, Chefredakteurin Zeit Leo

16:30-17:15 So entwickelst Du Dein erstes Game
Dr. Arno Kohl, Studiengang- und Lehrgangsleitung, Macromedia Akademie
17:15-18:00 Sei kreativ! In wenigen Schritten zur animierten Manga-Figur
Lukas Kataoka, Macromedia Akademie

boxring-programm donnerstag, 26.10.2017

Uhrzeit Programmpunkt
9:00-10:00 Schulradio-Get together: Redaktionssitzung mit Workshop-Einteilung und Themenplanung für die Live-Radiosendung
10:00-10:15 Schulradiotag-Special: Immer schnell, immer aktuell! Der Nachrichtenredakteur
Oliver Luxemburger, Münchenreporter, 95,5 Charivari
10:15-10:30 Schulradiotag-Special: Wie kommt die Musik ins Radio?
Thomas Moser, Musikchef, Rock Antenne
10:30-10:45 Schulradiotag-Special:Wie starte ich ein eigenes Radio?
Evi Dettl, Programmchefin, Radio BUH
10:45-11:00 Schulradiotag-Special: Ich stehe um drei Uhr auf!
Mike Thiel, Morningman, Gong 96,3 München
10:00-11:30 Junge Presse Bayern-Special: Social Marketing
11:30-12:00 Mein Leben in Posts: Blogging im Alltag
12:00-13:00 Tatfunk-Preisverleihung
13:00-14:00 The Art of Boxing: BOXWERKBoxer
14:00-15:00 Live-Sendung im afk-Radiostudio
14:00-15:00 Studium vs. Ausbildung: Welcher Weg passt zu mir?
Prof. Thomas Knieper, Universität Passau
Prof. Renate Hermann, Hochschule Ansbach
Walter Hölzl, Leitung Aus- und Weiterbildung
Betriebsratsvorsitzender, Bavaria Film
Christopher Kassulke, CEO HandyGames

Mod.: Vanessa Meisinger, Super RTL

15:00-15:30 Tipps & Tricks zum Start in die TV-Karriere
Vanessa Meisinger, Super RTL
15:30-16:30 5x5: TV, Print, Online, VR & Social Media: So läuft’s in meiner Branche!

workshop-programm donnerstag, 26.10.2017

Uhrzeit Programmpunkt
9:30-14:00 Schulradiotag-Special: Workshops

1.) Radioreporter - Unterwegs mit dem Smartphone
2.) Fragen über Fragen (Interviewworkshop)
3.) Was sag ich jetzt? (Moderationsworkshop)
4.) Nur Musik im Kopf (Musikplanung)
5.) Nur ein Witz?! (Comedy im Radio)
6.) Reporter-Workshop

13:00-13:30 Arbeit mit Vergnügen - Einblicke in eine Münchner Blog-Redaktion
Anja Schauberger, Redaktionsleitung Mit Vergnügen München
Nina Vogl, Redakteurin Vergnügen München
13:30-14:00 Was Du mit Photoshop alles anstellen kannst
Tobias Lindner, TH Nürnberg
14:00-14:30 Texten für’s TV: Darauf kommt’s an!
Anne-Lena Schug, Sat1. Bayern
14:30-15:00 Wie entsteht eine App?
André Hoffendahl, Geschäftsführer applaunch.io
15:00-15:30 I Like! So gelingt dir das perfekte Instagram Foto
Chris Fraas, Blogger
15:30-16:30 Wie entsteht ein Film?
Patrick Finger, Bavaria Film

Follow us on:

Speaker auf dem MedienCampus

Joana-Marie Stolz


Head of Cultural Strategy, Serviceplan Consulting Group

Daniel Zoll


Mediaberater

Vanessa Meisinger


Moderatorin, Super RTL

Felix Hummel


Gründer und Geschäftsführer, BuzzBird GmbH

Carolin Desirée Töpfer


Digital Strategy Consultant und Bloggerin

Isabel & Jakob


Isabel vom "Oh, Baby" Podcast und Jakob vom Podcast "Beste Freundinnen"

Yashar Azad


Globaler Konzernsprecher, Siemens AG

Johannes Schmidbauer


Vice President TV Partnerships & Audience Development, Studio71

Constanze Karl


Personalberaterin, Bommersheim Consulting

Jonas Schützeneder


KU Eichstätt-Ingolstadt

Anne-Lena Schug


Sat.1 Bayern

Alexander Pinker


Marketing- und Innovationsberater

Ariane Alter


Moderatorin, PULS

Fritz Schumann


Visual Journalist

Dr. Arno Kohl


Lehrgangsleiter Informatik und Studienleiter GDD Game Design and Development, Macromedia Akademie

Stefan Kreutzer


Business Development Manager, remote control

Sven Goblirsch


Moderator, ProSiebenSat. 1

Dr.-Ing. Wolfgang Höhl


Universitätsdozent für 3D-Visualisierung, Games und Animation im Studiengang Interaktive Medien, Hochschule Augsburg

Martin Rieger


Tonmeister für 360° / Virtual Reality Produktionen

Sabine Resch


Studienleiterin für Modejournalismus/Medienkommunikation, AMD München

Anja Schauberger


Redaktionsleiterin, Mit Vergnügen München

Beier&Hang


Comedy Duo

Belá Kluge


Hochschule für angewandte Wissenschaften in Würzburg

Prof. Dr. Roland Frank


Dekan im Fachbereich Medien- und Kommunikationsmanagement, MD.H München

Franziska Baur


Projektmagagerin, BR

Ibrahim Evsan


Digitalisierungsexperte, Connected Leadership

Kathrin Buchner


Teamleiterin, deinpuls.de

Thomas Mehringer


Projektmanager Digitale Entwicklungen und Social Media, BR

Kathrin Konyen


Stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Journalistenverbands

Lukas Winkler


Hochschule Ansbach, FrankenSein.de

Michael Beck


Studiendekan für den BachelorStudiengang „Design and Innovation Management“, amd München

Nadine Ulrich


Radiochefin, PULS

Nina Vogl


Redakteurin, Mit Vergnügen München

Prof. Dr. Lisa Gotto


Professorin für Media and Game Studies, Cologne Game Lab der TH Köln und Professorin für Filmgeschichte und Filmanalyse, Internationale Filmschule Köln

Prof. Thomas Knieper


Inhaber des Lehrstuhls für Computervermittelte Kommunikation, Universität Passau

Saim Alkan


Geschäftsführer, AX Semantics

Sebastian Mark


Innovationen & digitale Trends, PULS

Tamara Lux


Teamleiterin Digitale Kanäle und Stellvertretende Leitung der RTL II-Nachrichtenredaktion

Valentina Maglieri


Hochschule Ansbach

Walter Hölzl


Leiter des Bereichs Aus- und Weiterbildung und Betriebsratsvorsitzender, Bavaria Film

Prof. Dr. Marc Erich Latoschik


Leiter des Lehrstuhls für Mensch-Computer-Interaktion, Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Verena Schlott


Entwicklerin, App pluspunkt.

Sandra Obermeier


Entwicklerin, App pluspunkt.

Susanna Wolf


Institut für Praktische Theologie FAU Erlangen

Mitglieder auf den Medientagen

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern


Hochschule Augsburg


Freistaat Bayern


vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft


Medien-Club München


Blocherer Schule


Bayerischer Rundfunk


AMD Akademie Mode & Design


Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)


Universität Augsburg


Hanns-Seidel-Stiftung (HSS)


Busch Entertainment Media GmbH


Nachwuchsjournalisten in Bayern _NJB


Ludwig-Maximilians-Universität München_ – Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien (WIM)


Verlag Nürnberger Presse Druckhaus Nürnberg


Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH)


IST-Hochschule für Management


Akademie für Gestaltung Regensburg


Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co.KG


Ludwig-Maximilians-Universität München_Department I – Germanistik, Komparatistik, Nordistik, Deutsch als Fremdsprache


Deutsche Journalistenschule (DJS)


Universität Passau


Bildungs- und Sozialwerk des Bayerischen Journalisten-Verbandes (BJV)


Technische Hochschule Deggendorf


Städtische Berufsschule für Medienberufe München


Hochschule Hof_Campus Münchberg


Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Rosenheim


Text-College


Bayerische Akademie für Fernsehen und Digitale Medien (BAF)


Hochschule Neu-Ulm


Friedrich-Alexander-Uni Erlangen-Nürnberg


Games Bavaria Munich e. V


Studieninstitut für Kommunikation


Fraunhofer Institut


Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken


die medienakademie


Vogel Business Media


SKY Deutschland AG


Universität Bayreuth


burcom – Institution für Kommunikation


DOK.fest_DOK.forum


FilmFernsehFonds Bayern (FFF)


TOP Talente e. V. – Förderverein für Aus- und Fortbildung von Autoren und Producern


Institut für Rundfunktechnik (IRT)


Bayerisches Filmzentrum Geiselgasteig


Athanor Akademie


Junge Presse Bayern


Hochschule München


Universität der Bundeswehr München


Internationaler Presseclub München e. V


OTH Regensburg


Institut für Journalistenausbildung der Passauer Neue Presse e.V.


Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten


Erster Deutscher Fachverband für Virtual Reality e. V


Fogra Forschungsgesellschaft Druck e. V


Akademie der Wildner AG


Ludwig-Maximilians-Universität München – Institut für Informatik


DIKT_Deutsches Institut für Kommunikation- & Medien Training


Medien-Akademie Augsburg


ebam Business Akademie


Institut zur Förderung publizisitischen Nachwuchses (ifp)


Hochschule für angewandtes Management GmbH


Akademie für Neue Medien Kulmbach


Macromedia Akademie


Georg-von-Vollmar-Akademie


SAE Institute


CommClubs Bayern e.V


Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt


CTVA – CORPORATE TV & VIDEO ASSOCIATION e. V


Verband Druck und Medien Bayern (VDMB)


Hilfsverein Bayerischer Zeitungsverleger


Ludwig-Maximilians-Universität München_Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung


Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences


Technische Universität München_Fakultät für Informatik


Burda Journalistenschule


Münchner Filmwerkstatt


Bayerischer Musikrat (BMR)


BCI – Group


RTL 2 Fernsehen GmbH


Hochschule für Musik und Theater (HMT)


Persönlichkeit + Ethik – Institut zur ethischen Orientierung im beruflichen Kontext


Isarnetz


Börsenverein des Deutschen Buchhandels


Akademie der Bayerischen Presse (ABP)


Bavaria Film


Akademie der Deutschen Medien


Universität Regensburg


Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm


Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt


VPBy e. V. Rock.Büro.SÜD


Documentary Campus


ATEC Business Information GmbH


Müller Medien


Hochschule Ansbach


Fachhochschule des Mittelstands (FHM)


Munich Business School GmbH


Würzburger Medienakademie GmbH


Julius-Maximilians-Universität Würzburg


Aus- und Fortbildungs GmbH für elektronische Medien – afk


Hochschule Fresenius


ARD-ZDF medienakademie


Serviceplan Gruppe


Otto-Friedrich-Universität Bamberg


WERK1


Süddeutsche Zeitung GmbH


Mediadesign Hochschule für Design und Informatik (MD.H)


Evangelische Akademie Tutzing


Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF)


Hochschule für Philosophie


Dienstleistungsgesellschaft für Bayerische Lokal-Radioprogramme (BLR)


Hochschule für Angewandte Sprachen_SDI


Remote Control Productions GmbH


Verband der Zeitschriftenverlage (VZB)


Münchner Marketing Akademie


Video Spiel Kultur VSK


GMM AG Gesellschaft für Medien Marketing Kommunikation


Akademie an der Einsteinstraße U5


Technische Universität München TUM School of Management


ProSiebenSat.1 Group