Ansbacher Medien-Professorin Renate Hermann als MedienCampus-Vorstandsvorsitzende bestätigt

Renate Hermann, Medien-Professorin an der Hochschule Ansbach und Gründerin des PixelCampus, ist auf der Mitgliederversammlung als Vorstandsvorsitzende des MedienCampus Bayern für weitere drei Jahre in ihrem Amt bestätigt worden.

Neue Stellvertreter des Dachverbands für Medienaus- und -fortbildung sind Journalismus-Professor Markus Kaiser von der Technischen Hochschule Nürnberg, der zuvor den MedienCampus und das MedienNetzwerk Bayern geleitet hatte, der Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Markus Behmer von der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und Sabine Resch, Professorin für Modejournalismus an der Akademie Mode und Design in München.

Im MedienCampus sind rund 120 Akademien, Hochschulen sowie Universitäten und Medienunternehmen wie die Nürnberger Nachrichten, die Süddeutsche Zeitung, Burda, der Bayerische Rundfunk, ProSiebenSat.1 und Sky vertreten, um sich betreffend Medienaus- und -fortbildung zu vernetzen.

Ziel des neuen Quartetts ist es, den MedienCampus als „Netzwerk der bayerischen Medienstudiengänge“ mit enger Einbindung von Medienunternehmen und den Branchenverbänden weiterzuentwickeln.