Martin Rieger

Martin Rieger ist als Tonmeister spezialisiert auf die vollumfängliche Vertonung von 360° / Virtual Reality Produktionen. Das bedeutet er betreut die Aufnahmen am Set bis hin zur fertigen Mischung im Studio. Dem Studium der Medientechnik an TH Deggendorf (Bachelor) und TH Amberg (Master) verdankt er ein Grundwissen, das über die Audioproduktion hinausgeht und den Fokus auf 360° Sound wesentlich vereinfachte.

Diesem Thema widmete er als wohl einer der Ersten überhaupt seine Masterarbeit und arbeitet nun als Freelancer für Kunden wie Audi, Allianz, Corridor Digital, Harman/Kardon, HD+, Samsung etc.

Darüber hinaus liegt es ihm am Herzen, das Erleben von immersivem Audio zugänglicher zu machen und gibt dafür z.B. Workshops als Dozent an der HFF München, ist als Autor für den Verband deutscher Tonmeister tätig oder ist, wie hier, als Speaker anzutreffen.

Mein größter Fight? Drehen in Vietnam: 30 Tage, 40° Celsius, 1000 Kilometer auf verkehrsuntauglichen Motorrädern – gefilmt in 360°

Bei uns im MedienCampus

Boxring: dienstag, 24.10.2017, 16.00-16.30 Uhr

360° Sound – wie Surround, nur krasser!

An Virtual Reality kommt man aktuell nur schwer vorbei. Doch wie geht es eigentlich, dass sich der Ton bei 360° Videos ebenfalls zum Bild mit dreht? Ein Mix aus High Tech, Fun Facts und vor allem für Berufseinsteiger interessant: wie kommt man überhaupt dazu, sich mit diesem Thema zu befassen.