Mentoring – leiten und begleiten: Warum es sich für Verlage lohnt, Volontäre professionell zu stützen

Gemeinsam mit der Akademie der Bayerischen Presse (ABP) lädt der MedienCampus Bayern (MCB) am 19.5.2022 zum VoloCampus in die Räume der ABP ein.

Um 10 Uhr begrüßen Frau Prof. Sabine Resch – MCB-Vorstand – sowie Dr. Robert Arsenscheck, Akademieleiter, die Teilnehmer.

Agenda:

Begrüßung
10.00 – 10.15 Uhr
Dr. Robert Arsenschek, Akademie der Bayerischen Presse und
Prof. Sabine Resch, MedienCampus Bayern

Netzwerken, Teil 1
10.15 – 10.45 Uhr

Was Medien vom Fußball lernen können
10.45 – 11.15 Uhr
Christian Hufnagel, Teamleiter Süddeutsche Zeitung und Fußballtrainer

Paneldiskussion: Erfahrungsaustausch – das sagen Mentoren und Mentees 
11.15 – 12.30 Uhr
Moderation: Monika Ludwig, freie Journalistin

Gäste:
Thomas Mrazek, freier Journalist, Mentoring-Programm BJV
Marcel Bohnensteffen, Management Ippen Digital Academy
Carolin Föste, Volontärin, Redaktion AFZ – Der Wald und forstpraxis.de

Mittagspause: Netzwerken, Teil 2
12.30 – 14.30 Uhr

Workshop 1
Das Gegenüber verstehen und angemessen reagieren: So fördert man mit Gesprächen
14.30 – 16.00 Uhr
Stefanie Vits, Kommunikationstrainerin und Coach

Workshop 2
Die Kraft der Psyche: 5 Tipps, wie das Zusammen von Mentor und Mentee gelingt
14.30 – 16.00 Uhr
Andrea Mertes, freie Journalistin und Coach

Pause
16.00 – 16.15 Uhr

Volontäre können nur gewinnen – die Verlage auch: ein Statement
16.15 – 16.45 Uhr
Dr. Sebastian Poliwoda, freier Journalist, Autor und Berater

Verabschiedung
16.45 – 17.00 Uhr

 

Melden Sie sich hier kostenfrei für das Mentoring an.

Bei Nachfragen steht Ihnen Frau Frauke Bollmann gerne zur Verfügung: f.bollmann@abp.de