Schlagwort: Medien

Ausgezeichnete Aus- und Weiterbildung in Bayern

Seit 1. Januar 2012 können Anträge für das Qualitätssiegel des MedienCampus Bayern gestellt werden. Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung Ende November, wurden weitere Qualitätssiegel verliehen. Dr. Markus Rick, Vorstandsvorsitzender des MedienCampus Bayern, überreichte nach der Versammlung die Urkunden. Bei den Anträgen handelt es sich um Reakkreditierungen, d.h. die Institutionen und Studiengänge wurden erneut geprüft und ausgezeichnet.

Read more

Herausforderungen für die Aus- und Fortbildung im digitalen Zeitalter

Beim MedienCampus-Sommergespräch im Haus der bayerischen Wirtschaft in München wurde über die Veränderungen durch die Digitalisierung in der Aus- und Weiterbildung gesprochen. Im Rahmen der Veranstaltung feierte der MedienCampus Bayern zudem sein 20-jähriges Jubiläum. Experten aus den verschiedenen Medienbranchen blickten nicht nur auf die erfolgreiche Vergangenheit zurück, sondern schauten vor allem auf die Herausforderungen der Medienaus- und -fortbildung in der digitalen Welt.

Read more

Lernkompetenzaufbau durch Videos – Rückblick CampusTag 2018

Um die Faszination Video drehte sich das Programm beim diesjährigen Jahrestreffen der bayerischen MedienprofessorInnen. An der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, die in diesem Jahr den Medien-Campus-Tag in Kooperation mit dem MedienCampus Bayern e.V. ausrichtete, wurde über die Frage gesprochen, wie Bildungs-Videos in die Lehre eingebunden werden und wie Videos die fachlichen, methodischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen von Studierenden verbessern können.Read more

SPECIAL Tutzinger Journalistenakademie: Zwei Tage lang Innovation pur

Von Sebastian Meyer

Technische Innovationen werden den Journalismus nachhaltig verändern. Einige Medienhäuser machen bereits heute erste Erfahrungen mit künstlicher Intelligenz, automatisierter Kommunikation, personalisierten News-Angeboten sowie 360-Grad-Berichterstattung und Virtual Reality. Bei der Journalistenakademie „Wie Technik den Journalismus verändert“ haben Nach-, Vor- und Querdenker gezeigt, was in der Medienwelt der nächsten Jahre möglich ist.

Read more

SPECIAL Tutzinger Journalistenakademie: „Roboterjournalismus ist kein wirkliches Bedrohungsszenario“

Von Nina Rittler

Zwei Tage lang geht es in Tutzinger Journalistenakademie mit dem Motto „Wie Technik den Journalismus verändert“ um neue Medieninnovationen und Trends wie Chatbots, künstliche Intelligenz und Virtual Reality. Ein Redaktionsteam mit Studenten der TH Nürnberg und der FAU Erlangen berichtet auf Social Media und der MedienCampus-Webseite über die Veranstaltung.

Read more

SPECIAL Tutzinger Journalistenakademie: VR-Zukunftsszenario: Virtuelles Storytelling

Dennis Meyer war zehn Jahre lang Produktmanager für New York und Bermuda bei Thomas Cook. In seinen letzten Jahren dort, hat er unter anderem das Thema Virtual Reality betreut und ist auf den Geschmack von virtuellen Welten gekommen. Mittlerweile hat er sich als Virtual und Augmented Reality-Berater selbstständig gemacht. Im Rahmen der Tutzinger Journalistenakademie haben wir mit dem Experten über journalistische VR-Projekte, 360°-Storytelling und Augmented Reality News gesprochen.

Read more